Cd-Produktionen


Die CDs sind zu einem Preis von 7,- Euro zzgl. Versand bei uns zu bestellen.

DFH-CD 2016 „Ein Leben lang“

Die vorerst letzte Einspielung einer ConTakt-CD in Bezug auf das Liedheft Songs durch die Formation „Käpt´n Übermorgen“. Um so lohnender, sich diese in Besitz zu bringen, denn wer Electro, Beat und Funk mag, wir diese Platte lieben…

ein Leben lang

 

 

 

 

 

 

Gott, es ist spät

Dankt ihm

Nur ein Wort

01. Dornbusch
02. Und dann spannst du deinen Regenborgen
03. Ein Leben lang
04.  Füll mich aus
05. Dankt ihm
06. Diesen Weg
07. Nur ein Wort
08. Herr, wohin sonst
09. Gott, es ist spät
10. Dankt ihm (edit)
11. Ein Leben lang (Remix)

 

 

DFH-CD 2015 „Du gibst dich mit uns ab“

Soul, Electro und harte Riffs… so kann christliche Popmusik klingen. 15 frische Songs auf der neuen ConTakt CD haben es musikalisch und inhaltlich in sich.

Also dreht den Bass rein…

 

 

 

 

 

 

 du gibst dich mit uns ab

 jener mensch

 schuldbekenntnis

01. Du gibst dich mit uns ab
02. Ins Blaue hinein
03. You’re the sun
04. Jener Mensch Gott
05. Und Friede wohne in den Herzen
06. Atme in uns Gottes Geist
07. Wenn es Zeit wird
08. Lord have Mercy
09. Vater wo ist der Himmel?
10. Wo will ich hin?
11. Was ist der Mensch
12. In dir
13. Ob ich erkenne
14. Schuldbekenntnis
15. Gott segne dich

DFH-CD 2014 „FREI“

13 Songs, die Abwechselung versprechen. Von Rock über Elektropop zu Chanson… und das Beste, es sind wieder zwei Lieder aus ConTakt-Sympathiesantenfedern dabei. Das freut uns besonders.

Also reinhör’n, bestellen und genießen….

cover 2014

 

 

 

 

 

 

du bist nicht allein

 mein name

was uns belastet

01. Du bist nicht allein
02. Ich stehe vor deinem Kreuz
03. Mein Name
04. Wenn die Armen
05. Dass Wunder in der Wüste geschehn
06. Vorbei sind die Tränen
07. Gottes Stern geht über uns auf
08. Du hast mich erlöst
09. Hebt das Leben aus der Taufe
10. Was uns belastet
11. Let us sing
12. Findling
13. Du bist nicht allein(re-edit)

DFH-CD 2013 „lebendige Steine“

12 brandneue und wahrhaft lebendige Songs aus dem Heft sowie 2 Songs aus eigener Schmiede für den geschätzten Hörer bereit. Mitwirkende waren in diesem Jahr die Bands „Contakteros“ aus dem Bistum Magdeburg und „Karmagold aus Leipzig sowie ein eigens für die CD gegründetes Mix-Projekt aus Elektronischen Beats und Chorgesang aus Merseburg. Ein abwechslungsreiches und sehr vielversprechendes Hörerlebnis!

 

 

 

 

 

 

 

 gnädiger gott

 es ist eure kirche

dein geist gott

01. Bleibe du bei uns
02. Dein Geist, Gott, spricht oft leise
03. Durch dich
04. Auf Schwingen getragen und frei
05. Nur Mut
06. Heilig
07. GierMachtKrieg
08. Es warten alle auf dich
09. Gnädiger Gott
10. Es ist eure Kirche
11. Die Himmel erzählen
12. Wer da ein Herz hat
13. Hoffnung, die trägt
14. Tischgesang

DFH-CD 2012 „Nicht mehr als die Liebe“ – ausverkauft

Die neue CD von ConTakt, die das Liedheft „SONGS 2012 – Eine Art von Liebe“ in Farbe und Töne setzt, hält 14 aktuelle Lieder des Heftes bereit, die zu allererst durch ihre große musikalische und stilistische Vielfalt überzeugen. Drei Gruppen wirkten in diesem Jahr an der seit Januar  laufenden Produktion mit. Darunter die bereits zum fünften Mal an einer Contakt-CD beteiligten Musiker der „Contakteros“, der Projektchor „Ökumene ins Rollen bringen“ des Ökumenischen Domgymnasiums Magdeburg und neu bzw. wieder dabei „MarWin macht music & friends“.

Die One-Man-Production um Marcel Winter wagt sich in das Gebiet elektronischer Beats vor und zurück in Zeiten des Synthi-Pops der 70er und 80er Jahre. Unterstützt wird er dabei von Matthias Ihring als Sänger, auch ein alter Bekannter der Contakt-CDs. Aus der Arrangement-Schmiede von Winters Projekt MarWin macht music & friends stammen das Eröffnungsstück der CD „Zu jeder Zeit“, das Marienlied „Keiner hat wie du Gottes Liebe gespürt“ (eine Rarität innerhalb des Kanons der Neuen Geistlichen Lieder der Dreifaltigkeitsliedhefte) und das Schlusslied der CD „Segenskanon“, das eine schöne Hommage an Laith Al-Deen darstellt. Eigenes Hören wird überzeugen!

Der Projektchor „Ökumene ins Rollen bringen“ steht der elektronischen Richtung von „MarWin macht music“ in keinem Fall nach. Der Titel „Alleluja – Du bist der Weg“ (eines von zwei Halleluja-Liedern des Heftes) ist eine interessante Mischung aus Techno-Beats und Chorgesang, die spätestens bei Einsatz des Chores, der das Lied nach langem Vorspiel von Moll nach Dur wandelt, zum Kopfnicken und Mitwippen einlädt. Aber auch akustische Sounds sind im „Credo“ von Susanne Schirmer (Text) und Karl-Bernhard Hüttis (Musik) zu hören. Das vom Komponisten als Chorstück angelegte Lied ist prädestiniert für die balladeske Umsetzung durch das ökumenische Projekt, für das sich v.a. Peter Schulz und Johann Friedrich Röpke verantwortlich zeichnen.

Instrumentale Höhepunkte der Band sind das Trompetensolo im zweiten Halleluja-Lied des Heftes „Halleluja – Dank sei dir“ von Gregor Linßen sowie der Einsatz des Violoncellos im Lied zum Nunc dDimitis, das sehr deutlich an Melodien des Gregorianischen Chorals erinnert.

Die Contakteros, die den größten Anteil an der CD haben, werden in diesem Jahr gesanglich unterstützt von Josephine Gaschler (Berlin, derzeit USA) sowie Patrizia Lebek (Koblenz) und führen ihr altbewährtes Konzept von dichten Backgrounds und sowohl rhythmisch als auch harmonisch interessanten Intros fort. Die Arrangements zeigen Elemente des Hip-Hop, des Swings, des Rocks und des Gospels. Der deutlich vom Hip-Hop beeinflusste Song „Was will Gott von dir und mir“ (3. Track der CD) enthält eine selbst getextete Rapstrophe, die sehr überzeugend die Unsicherheit auf die im Titel gestellte Frage, aber auch die Zuversicht, in der wir Menschen mit Gott leben dürfen, herausarbeitet und eine überraschend einfache Antwort bereithält. „Damit ihr Hoffnung habt“, die Textzeile aus dem ersten Petrusbrief, die 2010 zum Motto des 2. Ökumenischen Kirchentages wurde, zeigt mit starkem Blues- und Gospelbezug sehr zustimmend, dass die Hoffnung auf Gott das größte Geschenk ist, das Gott uns in Jesus Christ hat zuteil werden lassen. Das Lied von Thomas Laubauch (Text) und Thomas Quast (Musik) drückt diese Hoffnung in musikalischer Weise besonders gut aus.

Der mehrstimmige Liedruf „Höre unser Rufen!“ von Martin S. Müller, der eine sehr eingängige Synthie-E-Gitarren-Hookline enthält, ist so arrangiert, dass in den Zwischenspielen, die von der Band instrumental gestaltet wurden, über die Musik Fürbitten gesprochen werden können. Harmonisch besonders reizvoll und von der Band ebenfalls vom Hip-Hop bzw. Drum‛n‛Bass beeinflusst arrangiert ist das zweite ,Hüttis-Stück‛ der CD „Kommt her“. Es führt in seinen Strophenteilen von der Ausgangstonart D-Dur über G-Dur, F-Dur und Eb-Dur wieder zurück nach D-Dur. Auch hier ist eine ohrwurmverdächtige Hookline zu hören. Das Titelstück der CD „Nicht mehr als die Liebe“, eine Komposition von Thomas Laubach (Text) und Michael Lätsch (Musik), ist eine schwere, Viertel-betonte Ballade mit weichen bis gut verzerrten Gitarren-fills, die einen sehr tragenden und ruhenden Charakter besitzt.

 

 

 

 

 

 

 

 was will gott

 nicht mehr als die liebe

 keiner hat wie du

1. Zu jeder Zeit
2. Damit ihr Hoffnung habt
3. Was will Gott von dir und mir?
4. Überall sehen wir deine Spuren
5. Ich seh empor zu den Bergen
6. Alleluja – Du bist der Weg
7. Keiner hat wie Du Gottes Liebe gespürt
8. Höre unser Rufen!
9. Credo
10. Kommt her
11. Halleluja – Dank sei Dir
12. Nicht mehr als die Liebe
13. Gesänge zur Komplet/ Sei unser Heil, o Herr, wenn wir wachen
14. Taufkanon/Dass der Segen Gottes mit dir ist

DFH-CD 2011 „drehen und wenden“ – ausverkauft

 

 

 

 

 

 

 

wenn alles, was ich sagen kann

 es geht ein leuchten in die welt

 drehen und wenden

01. drehen und wenden
02. alles ruht in gottes hand
03. lamm gottes
04. und meine seele singt
05. du meine seele, fliege
06. gloria
07. effata
08. eines menschen glaube
09. wegzehrung für alle
10. weite räume meine füsse
11. herr, erbarme dich
12. lasst uns ziehen zu den quellen des lebens
13. wenn alles, was ich sagen kann, nicht ausreicht
14. den augenblick genießen (du darfst)
15. es geht ein leuchten in die welt
16. porta patat – magis cor
17. wenn du nicht wärst
18. wir sind in gottes hand
19. der abend kommt

DFH-CD 2010 „mensch, wo bist du“ – ausverkauft

mensch wo bist du

 leben aus der quelle

ein segen sein

01. mensch, wo bist du
02. leben aus der quelle
03. wasser des lebens
04. ein segen sein
05. ganz bei mir
06. heilig, heilig, heilig – du bist heilig
07. euer herz erschrecke nicht
08. leben in fülle
09. kreuzzeichen
10. mit dir, mein gott
11. wo ich auch stehe
12. ich glaub an dich
13. wie brot und wein
14. worte zum leben

DFH-CD 2009 „wegweiser“ – ausverkauft

wegweiser

unverbindliche preisempfehlung

 auf dem weg durch diese nacht

atme in uns heiliger geist

01. mit jesus auf dem weg
02. gott ist freiheit
03. wandlung
04. lobgesang
05. dass sich unsere wege trennen
06. nicht anfang, nicht ende
07. wegweiser
08. auf dem weg durch diese nacht
09. was bei den menschen unmöglich ist
10. unverbindliche preisempfehlung
11. psalm 31
12. spuren aus licht
13. gottes geist bricht über uns ein
14. wir fassen uns ein herz
15. jeder tag ist ein geschenk
16. gloria
17. gut, dass du bei mir bist
18. schlag feuer aus dem wort
19. atme in uns, heiliger geist

DFH-Cd 2008 „mit neuen augen“ – ausverkauft

jesus christus spricht ich lebe

 herzenssache das hören üben

du führst uns hinaus ins weite

01. jesus christus spricht: ich lebe und ihr sollt auch leben
02. hinaus in die weite
03 du führst uns hinaus ins weite
04. herzenssache. das hören üben
05. ich sing dir ein lied
06. komm, du lebensspender, heiliger geist
07. manchmal
08. dich, gott, will ich erheben
09. christus, höre uns
10. macht euch auf, ich sende euch
11. wir sehen uns
12. mein gebet wächst wie ein baum
13. geduldig wie ein lamm
14. alles ist möglich
15. jesus, menschensohn
16. an deinem tisch
17. du nimmst meine last von mir
18. an sein reich
19. ein neuer himmel
20. heilig bist du

DFH-Cd 2007 „und darüber hinaus“ – ausverkauft

und darüber hinaus

wie die wächter auf den morgen

 möge gott deinen weg begleiten

der müden kraft

01. flügel
02. der müden kraft
03 und richte unsere füße
04. unser beten steige auf zu dir
05. und sehe ich vor dunkelheit
06. so wie ein mantel
07. unsere schritte
08. solang der mond
09. sein ist die zeit
10. ehre sei gott
11. liebe bricht auf
12. in deinen händen steht die zeit
13. vor dir stehn wir
14. eingeladen
15. wie die wächter auf den morgen
16. friedensbitte
17. simeons lied
18. wenn dein kind dich morgen fragt
19. möge gott deinen weg begleiten
20. in deinem haus, gott
21. jesus christ, you are my life

DFH-Cd 2006 „bei dir allein“ – ausverkauft

bei dir allein cover

 fürchte dich nicht

 durch dein kreuz

bei gott allein

01. zeitlauflitanei
02. gott, deine welt ist so reich
03 durch dein kreuz
04. in deine hände
05. beginne du all meine tage
06. ein guter geist
07. heilig, gott
08. wo kämen wir hin
09. in gottes hand
10. halleluja! singen woll’n wir unserem gott
11. gott segne und behüte dich
12. wir suchen deine nähe
13. gott segne dich
14. lob sei dir gott
15. bei gott allein
16. lamm gottes
17. was steht ihr da?
18. wie das ist
19. folgen – leben mit jesus
20. leben aus gottes kraft
21. flügel
22. fürchte dich nicht
(fear not for I am with you)
23. herr deine gnade
(mercy is falling)